Scientology Hochzeit von Tom Cruise und Katie Holmes

Gepostet am Aktualisiert am


Scientology Trauung von Tom Cruise und Katie Holmes
tomkathui_1573.jpeg
Hochzeiten werden in der Scientology Religion geschlossen, indem eine von mehreren Zeremonien verwendet wird, deren Ausmass an Förmlichkeit variiert. Jede dieser Zeremonien enthält traditionelle Versprechen von Loyalität und Treue. Scientology Hochzeitszeremonien haben beträchtliche Bedeutung für alle, die daran teilhaben. Zum Beispiel gibt es die grundlegende Vorstellung in den Scientology Schriften, dass Realität Übereinstimmung ist. Die Trauung ist eine Versammlung von Familie und Freunden, die während der Zeremonie gebeten werden, ihre Zustimmung zum Zusammenschluss und seinem beständigen Glück zu geben. Dies ist nicht ein rhetorischer oder symbolischer, sondern ein fühlbarer und wichtiger Beitrag zu der Zukunft des Paares durch die Gruppe, der sie angehören. Scientology Trauungen werden in einer Form durchgeführt, die Hochzeitszeremonien anderer Religionen ähnelt, mit einer Braut-Prozession, der Annahme traditioneller Rollen durch den Vater der Braut und den Trauzeugen des Bräutigams und der üblichen Sitzordnung der jeweiligen Familien und Freunde. Doch vor allem sind Scientology Trauungen eine freudige Feier des neuen Zusammenschlusses.

Wie läuft die Scientology Hochzeitszeremonie tatsächlich ab? Hier ein kleiner Auszug aus der traditionellen Scientology Hochzeits-Zeremonie von L. Ron Hubbard, welche bei der Hochzeit von Tom Cruise und Katie Holmes anscheinend durchgeführt wurde.

(..) Willst du, (Name des Bräutigams), hier vor uns allen das Versprechen geben, dass du in guten wie in schlechten Zeiten zu ihr hältst? Willst du?

(Antwort)

Und wenn sie älter wird, wirst du dann immer noch zu ihr halten?

Willst du?

(Antwort)

Nun, (Name des Bräutigams), Frauen brauchen Kleidung, und Essen, und zärtliches Glück und nichtige Kleinigkeiten wie eine Schale, einen Kamm, vielleicht ein Kätzchen. Alles Launen, wenn du so willst, und dennoch brauchen sie das.

Willst du ihr das geben?

Willst du?

(Antwort) (..)

Dieser kurze Auszug zeigt recht klar, dass es sich um eine sehr fröhliche Zeremonie handelt in der aber nicht nur ein oberflächliches „Ja“ ausreicht, es handelt sich um ein viel tiefgründigeres Versprechen das sowohl die Braut wie auch der Bräutigam abgeben. Obwohl die Medien ja zur Genüge über die Hochzeit von Tom Cruise und Katie Holmes berichtet haben, waren die Journalisten anscheinend nicht fähig mehr als 3 Worte (Schale, Kamm und Kätzchen) korrekt wiederzugeben. Für die Menschen wäre es doch viel interessanter gewesen wie die Zeremonie abgehalten wird, anstelle immer Kontroversen zu erschaffen, wo es gar keine gibt.
Hier eine Website mit ausführlichen Informationen über Scientology Hochzeiten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s