Dianetik auf dem College-Studienplan

Gepostet am Aktualisiert am


Das Dianetik Seminar war Teil des Sommerprogramms der Universität von Louisiana.
Auf Einladung der Universität von Louisiana hielt das örtliche Dianetik Zentrum im Rahmen des Fortbildungsprogramms der Universität ein Dianetik Seminar ab. Es wurde sowohl von Beamten der Schule als auch von Studenten besucht und war so erfolgreich, dass 100 Prozent aller Teilnehmer in der Umfrage, die am Schluss durchgeführt wurde, sagten, sie würden diesen Kurs auch für andere empfehlen. Die Universität lud also das Dianetik Zentrum erneut ein, dieses Mal, um Dianetik Seminare im Rahmen ihres Sommerprogramms abzuhalten.
louisiana.jpg
Dianetik Seminare werden Teil des Sommerprogramms der Universität von Louisiana

Auch die benachbarte „Southern University“ lud Vertreter des Dianetik Zentrums ein, und zwar um gleich auf dem Universitätsgelände eine Ausstellung durchzuführen. Diese wurde dann von vielen Studenten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens besucht, unter anderem auch vom Gouverneur von Louisiana. Dieser sagte, dass er begonnen hatte, das Dianetik Buch zu lesen.
In der Schweiz gibt es mehrere Dianetik Beratungen wo jeder das Dianetik Seminar selber besuchen kann. Das Dianetik Seminar kostet inklusive Material 150 Fr.
Erfahren sie mehr über das dianetik Seminar

Ein Kommentar zu „Dianetik auf dem College-Studienplan

    nexibello sagte:
    März 22, 2007 um 10:54 am

    > Universität von Louisiana …. Dianetik Seminare im Rahmen ihres Sommerprogramms

    Wann findet das statt? Gibt es dazu genauere Informationen auf dem Internet?

    Antwort von Religo: Mehr Auskunft über diese Website: http://www.smi.org/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s