Antidepressiva kann zum Selbstmord führen

Gepostet am Aktualisiert am


20.12.06 Deutscher Apothekerverband
Antidepressiva: FDA-Beratergremium empfiehlt Suizidwarnung für unter 24-Jährige
Ein Beratergremium der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA hat sich am 1. Dezember mit dem erhöhten Suizidrisiko unter der Behandlung mit Antidepressiva vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen befasst und dazu aufgefordert, die jungen Patienten bei der Verordnung entsprechend aufzuklären.
Grundlage für diese Empfehlung war eine Übersicht von 372 Studien mit fast 100 000 Teilnehmern, die zu erkennen gab, dass das Suizidrisiko unter Antidepressivabehandlung umso größer ist, je jünger die Patienten sind. Sind sie jünger als 25 Jahre, dann muss davon ausgegangen werden, dass vier von 1000 Patienten unter der Therapie Suizidgedanken entwickeln oder einen Selbstmordversuch unternehmen.

Suchen Sie funktionierende Alternativen zu psychiatrischer Behandlung? Besuchen sie diese Website über die Ehrenamtlichen Geistlichen der Scientology Kirche

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s