Bibliotheken bedanken sich für die grundlegenden Scientology Bücher

Gepostet am Aktualisiert am


Damit sich die Menschen ihre eigene Meinung über die Scientology Literatur bilden können, unternahm die Scientology Kirche eine grossangelegte Bibliotheken Kampagne. In Europa haben mittlerweile bereits über 10.000 Bibliotheken kostenlos Scientology Bücher erhalten.
Länder in denen bereits ein Grossteil der Bibliotheken abgedeckt wurden, sind unter anderem Großbritannien, Österreich, Schweiz, Bulgarien, Spanien, Portugal, Algerien, Marokko, Lybien, Israel, Iran, Griechenland, Mongolei, Aserbeidschan.

Nebst vielen positiven Reaktionen zeigten sich einige Bibliotheken kritisch und nahmen die Bücher nicht auf. Dies lässt sich eigentlich nur damit begründen, dass gewisse Bibliothekare offensichtlich der Meinung sind dass sie zu entscheiden hätten, was ihre Kunden lesen dürfen und was nicht. Ich habe auch einen Artikel gelesen, wo einer sich sogar damit brüstete, die Bücher in den Müll geworfen zu haben. Grundsätzlich stelle ich mir einen guten Bibliothekar anders vor. Ich sehe einen guten Bibliothekar eher als Menschen welcher Bücher schätzt, diese pflegt und egal ob er mit dem Inhalt einig ist, diese als unentbehrliche Quelle der Information über das Wissen auf der Welt den Menschen zugänglich macht. das hier erwähnte Vorgehen dieses Bibliothekars erinnert mich einfach an eine „Bücherverbrennung“ mit all den anderen unangenehmen Assoziationen. Da heisst es immer man kritisiere nicht die Lehre der Scientology, sondern die Organisation. Aus dieser Sicht ist das Vernichten von ganzen Büchersets, welche nichts anderes als die Lehre der Scientology beinhaltet nicht zu verstehen.

Hier einige positive Reaktionen welche zeigen, dass es auch Bibliothekare gibt, welche die von mir für diesen Beruf gewünschten Eigenschaften zu haben scheinen.

Die königliche Bibliothek der Niederlande in Den Haag hat eine Sammlung von über 2,5 Millionen Büchern. In den letzten paar Jahren wurde sie zum stabilen Punkt für Informationen sowie eine Leihstelle für 13 Universitätsbibliotheken von Holland und über 1000 öffentliche Bibliotheken. Der Direktor war sehr erfreut, zwei Sets an Grundlagen-Büchern von L. Ron Hubbard zu erhalten. Er meinte, dass der Inhalt für die Leser im Allgemeinen von großem Interesse sei. Er trug sie sofort in der Datenbank der Bibliothek ein, sodass die Bücher nun landesweit erhältlich sind.

Aus Ungarn schrieb ein katholischer Bibliothekar: „Wir sind sehr glücklich, Ihre Bücher zu erhalten. Wir sind ein geistliches katholisches Institut, aber die Menschen anderer Religionen, die an Theologie interessiert sind, sind willkommen. Die Bücher dienen gut bei der Ausbildung von Pfarrern und Geistlichen und bereiten sie auf ihre Funktion vor“.

Die Öffentliche Bibliothek Italien schrieb: „Die Themen von L. Ron Hubbards Büchern beziehen sich sehr stark auf aktuelle Themen und werden von unseren Lesern mit großem Interesse aufgenommen. Sie führten zu Diskussionen von beachtlichem Ausmaß“.

Von der Öffentlichen Bibliothek Griechenlands bekam die Kirche folgendes Statement: „Wir haben Ihre kostbare Spende erhalten. L. Ron Hubbard fehlte in unserer Bibliothek. Unsere Bibliothek wurde durch sein Wissen bereichert und erweitert und wird einen neuen Horizont an Ideen bieten.“
Bestellen Sie hier ein Dianetik oder Scientology Buch

Ein Kommentar zu „Bibliotheken bedanken sich für die grundlegenden Scientology Bücher

    Monica Cortesi sagte:
    Mai 6, 2009 um 10:04 am

    Super….
    21. April 2009 L. Ron Hubbard: Neuer Guinness Weltrekord für die meisten Hörbücher eines einzelnen Autors
    http://www.skb-pressedienst.de/2009_kw19.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s