Scientology Präsentation an der Anti-Zensur-Koalition (AZK)


Sektenexperten, Verfassungsschutz und und private Kritiker hatten es lange einfach. Niemand gab Scientology eine wirkliche Plattform um auch mal den eigenen Gesichtspunkt über die Hintergründe der Angriffe zu präsentieren, oder nur wenn es schon zum Vornherein sichergestellt war, dass die Darstellung sicher zu Ungunsten der Scientology ausfallen würde. So in geplanten Gesprächsrunden am Fernsehen, wo mehrere Kritiker sich auf einen scientologen hätten stürzen können, was die Vertreter der Scientology dann verständlicherweise ablehnten. Dadurch wurden sie dann wiederum kritisiert.

Die von Ivo Sasek, einem gläubigen Christen, gegründete Anti-Zensur-Koalition(AZK) hat die Lage wenigstens für einen Abend etwas verändert. Am 31.10.2009 konnte Jürg Stettler, Präsident von Scientology Schweiz über Scientology referieren.

Auf der Website Pro-Journal kann nun das gesamte Video dieser Präsentation angeschaut werden

Advertisements

Autor: Dirk Leinher

Herzlich willkommen an alle die mehr über Scientology und Dianetik herausfinden möchten. Ich bin ein Scientologe aus der Schweiz und wie ihr sicher annehmt, ist religo nicht mein richtiger Name. Ich habe als Benutzername dieses Wort ausgewählt. Warum? Grundsätzlich besteht das Wort einerseits aus “re” was lateinisch ist und “ligo” auch lateinisch. RE: bedeutet “wieder” oder “zurück” LIGO: bedeutet “ich verbinde” oder einfach “ich binde” Das Wort “RELIGO” wird zwar nicht als Ursprung des Wortes Religion (religio) angesehen, aus meiner Sicht wäre dies jedoch passender. Religion ist aus meiner Sicht, egal welcher Konfession oder Religion jemand angehört, die Art und Weise wie jemand sich Gott oder der Schöpfung und somit dem Ursprung annähert. sich “WIEDER MIT IHM ZU VERBINDEN” oder “ZU VEREINEN”. Das Wort RELIGIO (wenn man den Wörterbüchern glauben will) das als Herkunft für Religion gilt, bedeutet quasi das Gegenteil. Es wird unter anderem mit “Gottesfurcht” definiert. Auf diesem Blog möchte ich meine Religion Scientology allen interessierten Menschen näher vorstellen. Unter meiner Religion verstehe ich meinen Weg zur Selbstentdeckung, mein Weg wie ich mich mit dem Ursprung, dem Schöpfer wieder-verbinde und geistige Freiheit erlange.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s