Narconon – Drogenrehabilitation und Prävention


Die Diskussionen rund um Narconon reissen nicht ab. Grundsätzlich ein positives Zeichen, denn lange wurden die Resultate die Narconon zweifellos erreicht einfach ignoriert. Während wissenschaftliche Studien die Wirksamkeit der durch Narconon verwendeten Methoden mehr und mehr bestätigen, halten sich Kritiker an sehr einfache Narrative um dies zu ignorieren oder schlimmer sogar zu diskreditieren ohne jedoch selbst je einen „Beweis“ für die von ihnen verbreiteten Thesen zu erbringen.

Sie finden nachfolgend 2 Studien über die Narconon Resultate in der REhabilitation sowie in der Prävention.

Narconon_Studie_Rehabilitation

Überwachung des Ergebnisses nach der Behandlung von Drogenabhängigkeit
Datiert: 16. September 2013
Richard D. Lennox, Chestnut Gesundheitssysteme, 2404 Western Park Lane, Hillsborough, NC 27278, USA
Marie A. Sternquist, Unabhängige Forschungsberaterin, 14650 Wildien Drive, Anchorage, AK 99516, USA
Alfonso Paredes, Emeritierter Professor für Psychiatrie

 

 

 

Narconon_Studie_Prävention

 

 

Lehrplan über die Drogenausbildung von Narconon für Schüler der Höheren Schule
Ein nichtrandomisierter, kontrollierter Vorbeugungsversuch
Richard D. Lennox, Psychometrics Technologies, Incorporated, 2404 Western Park Lane, Hillsborough, NC 27278, USA
Marie A. Cecchini, Unabhängige Forschungsberaterin, 10841 Wescott Avenue, Sunland, CA 91040 USA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.